Nasenkorrektur bei Dr. Grill in Wien

Dr. Christoph Grill

Dr. Christoph Grill ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie. Im Kuzbari Zentrum für Ästhetische Medizin setzt er seinen Schwerpunkt auf Gesichtsverjüngung und Nasenchirurgie.

Gerade das Gesicht verlangt einem Chirurgen ganz besondere Kompetenzen ab: Hier liegen wie in kaum einer anderen Körperregion Muskeln, Nerven, Bänder, Fett- und Bindegewebe eng an- und oft auch übereinander. Hier kommt Dr. Grill seine jahrelange Zusammenarbeit mit dem Anatomischen Institut der Universität Wien und seine unglaubliche Präzision zu Gute.

Dr. Grill hat mehrmals den ersten Preis der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie für die beste wissenschaftliche Arbeit des Jahres gewonnen.

Er gilt als besonders analytisch und wird wegen seiner ruhigen Persönlichkeit allseits geschätzt.

Wissenschaftliche Lehre

  • 2011 – 2017 externer Lehrbeauftragter für Organmorphologie I-III (LvNr.: 804.008, 805.010 und  806.012), Zentrum f. Anatomie u. Zellbiologie Medizinische Universität Wien
  • 2003 – 2009 Tutor am Zentrum f. Anatomie u. Zellbiologie, Medizinische Universität Wien
  • Co-Betreuung von Diplomarbeiten an der Medizinischen Universität Wien (Betreuer: Univ. Doz. Dr. R. Kuzbari):
    • Topographische Anatomie der Lippe in Hinblick auf die Lippenaugmentation. (c.m. Theresia Steinkellner)
    • Die arterielle Blutversorgung des Bauchnabels beim Erwachsenen – Eine makroskopisch- anatomische Beschreibung der chirurgischen Anatomie. (Dr. Christina Klawatsch)
  • Organisation und Mitwirkung an Lehrveranstaltungen an der Medizinischen Universität Wien:
    • Klinische Anatomie in der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie, LvNr.: 611.003; Ws 2010/11 – Ws 2016/17 Univ. Doz. Dr. R. Kuzbari
    • Plastisch-Chirurgische und Handchirurgische Anatomie mit praktischen Übungen kleiner Eingriffe (Sehnennaht, Hautlappen), LvNr.: 611.000; Ws 2009/10 – Ss 2014 Prim. Priv. Doz. Dr. M. Rab und Prim.Univ. Doz. Dr. R. Koller

Wissenschaftliche Vorträge

Grill C, Freystätter C, Draxler R, Koller R (2016) Therapie maligner
Hauttumore im fortgeschrittenen Lebensalter – Ist eingeschränkte Radikalität sinnvoll?
54. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Innsbruck
Auszeichnung „Vortragspreis 2016“

Grill C, Klawatsch C, Sora C, Kuzbari R (2016) Neue Einblicke in die arterielle Blutversorgung des Bauchnabels und deren Bedeutung für Operationen an der vorderen Bauchwand.
54. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Innsbruck

Koller R, Abayev S, Grill C, Beck H, Schlenz I (2016) Hautsparende oder Nipple-sparing Mastektomie und Sofortrekonstruktion mit Prothesen – Expander oder „Direct tp Implant“?
54. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Innsbruck

Beck H, Grill C, Koller R (2016) Bodylift und Liposhifting.
54. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Innsbruck

Kuzbari R, Hirtler L, Grill C (2015) Das „Lateral Superciliary Compartment“ und seine Auswirkungen auf die Volumenaugmentation der Augenbraue.
53. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Salzburg
Auszeichnung „Vortragspreis 2015“

Schlenz I, Grill C (2015) Die Levatorkürzung mit Reinsertion am Tarsus ist eine effektive Methode zur Korrektur von Oberlidptosen.
53. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Salzburg

Beck H, Matiasek J, Grill C, Koller R. Großvolumiger Lipotransfer bei Bodylift-Patienten.
53. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Salzburg

Kuzbari R, Grill C, Hirtler L (2015) The lateral superciliary compartment and ist implications for volume augmentation of the eyebrow.
26th annual meeting EURAPS (European Association of Plastic Surgeons), Edinburgh, United Kingdom

Grill C, Kopf H, Dobrovits A, Kuzbari R (2015) Dynamic repair of hernias with concomitant denervation of the anterolateral abdominal wall.
26th annual meeting EURAPS (European Association of Plastic Surgeons), Edinburgh, United Kingdom
Schlenz I, Grill C (2015) Levator shortening / reinsertion is an effective method of correcting blepharoptosis.
26th annual meeting EURAPS (European Association of Plastic Surgeons), Edinburgh, United Kingdom

Grill C, Klawatsch C, Sora MC, Kuzbari R (2014) New insights into the arterial supply oft he umbilical stalk and skin.
3rd Annual EURAPS Research Council Meeting, Lacco Ameno, Isle of Ischia, Italy

Abayev S, Grill C, Koller R (2013) Ergebnisse der Anwendung des Becker-Expanders in der Mammarekonstruktion.
54. Österreichischer Chirurgenkongress, Wien

Schlenz I, Grill C, Koller R (2012) Die Gesichtsfeldeinschränkung: ein Symptom, drei Ursachen.
50. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Linz

Grill C, Dobrovits A, Kuzbari R, Koller R (2011) Freie versus gestielte Lappenplastiken zur Defektdeckung an der unteren Extremität.
Gemeinsame Jahrestagung der ÖGPÄRC, DGPRÄC und VDÄPC, Innsbruck

Grill C, Jecel E, Tschabitscher M, Kuzbari R (May 2011)
The pyramidalis muscle as a new choice for free functional muscle transfer – an anatomical study.
16th International Congress of IPRAS, Vancouver, Canada

Grill C, Jecel E, Tschabitscher M, Kuzbari R (2010)
The pyramidalis muscle as a new choice for free functional muscle transfer – an anatomical study.
6th International Muscle Symposium, September 2010, Vienna

Grill C, Jecel E, Tschabitscher M, Kuzbari R (2010)
The pyramidalis muscle as a new choice for free functional muscle transfer – an anatomical study.
21st annual meeting EURAPS (European Association of Plastic Surgeons), Manchester, United Kingdom

Dobrovits A, Rab M, Grill C, Prommersberger K-J, Koller R (2009) Freier mikrovaskulärer Gewebetransfer bei schweren Handinfekten.
47. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Eisenstadt

Grill C, Jecel C, Tschabitscher M, Kuzbari R (2009)
Der M. Pyramidalis als freier funktioneller Lappen – Eine anatomische Studie.
47. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Eisenstadt
Auszeichnung „Bester experimenteller Vortrag“

Rab M, Grill C, Prommersberger K-J, Koller R (2009)
Erfahrungen mit der distal gestielten A. interossea posterior Lappenplastik anhand von 27 Fällen.
50. DAH Symposium, Zürich

Grill CJ, Rab M, Dobrovits A, Prommersberger K-J, Koller R (2009) Mikrochirurgischer Gewebetransfer bei komplexen Handinfekten – Eine retrospektive Analyse.
50. Chirurgenkongress Wien

Koller R, Grill CJ, Dobrovits A, Rab M, Kuzbari R (2009) Lower leg defect coverage: Are free flaps actually associated with an higher effort?
20th annual meeting EURAPS (European Association of Plastic Surgeons) Barcelona

Rab M, Grill C, Dobrovits A, Prommersberger K-J, Koller R (2009) Mikrochirurgischer Gewebetransfer bei komplexen Handinfekten – Eine retrospektive Analyse.
Frühjahrsklausurtagung der Österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie, Steyr

Koller R, Grill CJ, Rab M, Kuzbari R (2008) Defektdeckung an der unteren Extremität: Sind freie Lappen wirklich aufwändiger?
Gemeinsame Jahrestagung der ÖGPÄRC, DGPRÄC und VDÄPC Stuttgart

Koller R, Grill C, Kuzbari R (2007) Defektdeckung an der unteren Extremität: Sind freie Lappen wirklich aufwändiger?
29. Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie, Zürich

Grill CJ, Kuzbari R, Koller R (2007) Defektdeckung an der unteren Extremität: Sind freie Lappen wirklich aufwändiger?
45. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Linz

Poster

Grill C, Schlenz I, Koller R (2014) Defects after breast conserving therapy – Options for reconstructive surgery.
Joint Swiss and Austrian Society of Senology Congress – Senoforum 2014, Lugano, Schweiz

Koller R, Abayev S,Grill C, Schlenz I (2014) Is it really one stage? A ten years single center experience using Becker expanders in more than 100 breasts.
Joint Swiss and Austrian Society of Senology Congress – Senoforum 2014, Lugano, Schweiz

Matiasek J, Kienzl P, Grill C, Draxler R, Koller R (2014) Evaluation des Einflusses eines octenidinhaltigen Hydrogels auf die postoperative Wundheilung und Narbenbildung nach Abdominoplastik.
Gemeinsame Jahrestagung der ÖGPÄRC, DGPRÄC und VDÄPC, München

Streicher J, Gruber G, Weiss C, Grill C, Brugger P, Blumer R, Weninger W, Kainberger F (2013) Einsatzmöglichkeiten von elektronischen Bewertungsmethoden in der Morphologischen Lehre.
Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA), Graz

Streicher J, Gruber G, Grill C, Weiss C (2010) Integrierter Organmorphologiekurs für Zahnmedizinstudierende unter Einsatz neuer multimedialer Präsentationstechniken und IT-basierter Studienerfolgskontrollen.
Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA), Bochum

Wissenschaftliche Publikationen    

Matiasek J, Kienzl P, Unger LW, Grill C, Koller R, Turk BR. An intra-individual surgical wound comparison shows that octenidine-based hydrogel wound dressing ameliorates scar appearance following abdominoplasty. Int Wound J. 2018;1-7.

Koller R, Grill C. Radiation problems: Correction of postquadrantectomy deformity by total breast reconstruction with a DIEP flap.
In: Fitzal F, Schrenk P, editors: Oncoplastic Breast Surgery – A guide to clinical practice, 2nd ed. 2015; Springer Vienna: p.281-4.
ISBN 978-3-7091-1873-3

Koller R, Grill C. Radiation Problems: Correction of a postlumpectomy deformity scar by lipofilling.
In: Fitzal F, Schrenk P, editors: Oncoplastic Breast Surgery – A guide to clinical practice, 2nd ed. 2015; Springer Vienna: p.245-7.
ISBN 978-3-7091-1873-3

Koller R, Grill C. Onkologische Gynäkologie. Autologe Rekonstruktion vs. Prothesenrekonstruktion. Brustrekonstruktion: PRO Prothese.
Gyn-Aktiv 01;2013

Grill C, Jecel E, Tschabitscher M, Kuzbari R. The pyramidalis muscle as a new choice for free functional muscle transfer – an anatomical study. In: Frey M, Kubiena H, Tzou C, editors: Proceedings of the 6th International Muscle Symposium, 1st ed. 2010 Sep 2-4; Vienna, Austria: The International Society for Science in Plastic Surgery; 2010. p. 183-6.  ISBN 978-3-200-01937-9

Grill CJ, Haslik W, Rab M, Koller R. Thermische Läsionen im Fußbereich. FussSprungg. 2008;6:95-8.

Rab M, Grill CJ, Dobrovits A, Koller R. Freier Gewebetransfer zur Defektdeckung am Fuß, Sprunggelenk und Unterschenkel. FussSprungg. 2008;6:68-77.

Rab M, Grill CJ, Dobrovits A, Koller R. Gestielte Muskel- sowie Fernlappenplastiken zur Defektdeckung am Fuß, Sprunggelenk und Unterschenkel. FussSprungg. 2008;6:86-94.

Rab M, Grill CJ, Dobrovits A, Koller R. Lokale Lappenplastiken zur Defektdeckung am Fuß und Sprunggelenk. FussSprungg. 2008;6:78-85

Kontaktformular

Bitte kontaktieren Sie mich:


Wir speichern Ihre Daten nur für die Verwendung in der Kundendatei und geben diese unter keinen Umständen an Dritte weiter.

Das Kuzbari Zentrum vereint europaweit einzigartig alles unter einem Dach:

Kein Hokus Pokus

Auch wenn unsere Ergebnisse oft mit Zauberei verglichen werden, ist alles wissenschaftlich fundiert.

Eigene Operationssäle

Bei uns erfolgen alle Behandlungen in eigenen hochmodernen Räumen.

Schnelle Termine

Wir reservieren sehr viel Zeit für unverbindliche Erstberatungsgespräche.

Finanzierung

Alle Behandlungen können auch in Raten bezahlt werden.


Vectra 3D

Mit unserer 3D Simulation planen wir zusammen Ihre perfekte Nase.

Hochspezialisiert

Alle unsere Mitarbeiter sind auf Schönheitsmedizin hochspezialisiert.

Beste Lage

Unser Zentrum befindet sich im Herzen Wiens und ist mit Auto und Öffis einfach erreichbar.

Wohlfühlen

Einschlafen mit Netflix, aufwachen mit Haubenfrühstück vom benachbarten 5* Hotel


Kuzbari Zentrum - Plastische Chirurgie Wien Kuzbari Zentrum - Plastische Chirurgie Wien

Blick ins Zentrum

» Galerie öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.