Nasenkorrektur

Vor der Operation

Nasenchirurgie ist der Hauptschwerpunkt im Behandlungsspektrum von Dr. Kuzbari. Die intensive Beschäftigung mit ästhetisch-funktionellen Nasenkorrekturen, rekonstruktionen und schwierigen Nachoperationen steht seit Jahren im Mittelpunkt seiner chirurgischen Tätigkeit.

Diese Spezialisierung ist gerade für Nasenkorrekturen essentiell: Die Nase ist wichtig beim Atmen, ermöglicht das Riechen und schützt uns vor Infektionen. Gleichzeitig verleiht sie unserem Gesicht Charakter. Darum müssen bei einem Eingriff Form und Funktion gleichermaßen berücksichtigt werden. Dementsprechend viel verlangt die Nasenchirurgie ihrem Operateur ab. Hier ist ein Höchstmaß an Präzision gefragt und jahrelange Erfahrung notwendig – schließlich müssen sowohl Ästhetik als auch Funktion in einer einzigen Operation miteinander in Einklang gebracht werden.

3D Simulation der Nasenkorrektur

Mittels modernster 3D Technologie kann die gewünschte Nasenform bereits vorab betrachtet werden. Einzelne Operationsschritte werden bildlich vorgeführt. So können wir auf die Wünsche des Patienten eingehen und gemeinsam mit Ihnen ein realistisches Behandlungsziel erstellen.

Während der Nasenoperation

Während der Operation schlafen sie und spüren nichts. Aber auch nach der Nasenoperation berichten unsere Patienten  nur selten von Schmerzen. Manche Patienten empfinden leichte Kopfschmerzen. Andere geben gar keine Schmerzen an. Mit den von Dr. Kuzbari verschriebenen Schmerzmitteln kommen alle Patienten aber gut zu Recht.

Gleich nach der Operation besuchen wir Sie Ihr im Aufwachraum. Auch am nächsten Morgen führen wir mit Ihnen das Nachgespräch auf Ihrem Zimmer durch. Dabei untersuchen unsere Ärzte Sie und besprechen den OP-Verlauf mit Ihnen.

Schon vor 11:00 Uhr können Sie die Klinik wieder verlassen. Sie verlassen das Spital mit einer Nasenschiene oder einem Nasempflaster, das Sie etwa 10 Tage lang tragen müssen. Bei der Entlassung haben Sie dann schon Dr. Kuzbaris Handynummer in der Tasche, damit Sie ihren ärztlichen Ansprechpartner auch außerhalb der Ordinationszeiten erreichen können, sollten Sie noch Fragen haben oder irgendwie beunruhigt sein. Natürlich können Sie sich auch jederzeit an unser Zentrum oder das Spital wenden.

Nach der Nasenoperation

Sie sind verschwollen und bläulich verfärbt. Aber aus rein medizinischer Sicht können die meisten Patienten Schreibtischarbeiten und Alltagstätigkeiten schon nach 3 bis 4 Tagen aufnehmen. Mit unserer Vorgehensweise ist auch kaum mit Schmerzen zu rechnen.

Höchstmögliche Sicherheit bei der Nasenoperation

Höchstmögliche Sicherheit entsteht in der Medizin immer dann, wenn drei Faktoren kombiniert werden: Exzellente Qualität des medizinischen Teams, modernste Technologien und ... Zeit für den Patienten. In allen drei Bereichen setzt das Kuzbari Zentrum für Ästhetische Medizin neue Maßstäbe.

Beratungsgespräch vereinbaren

Um Ihre ganz persönlichen Fragen zum Thema Nasenkorrektur und Nasenoperation zu beantworten zu können, haben wir einen Teil unserer Zeit ausschließlich für Beratungsgespräche reserviert.

Vereinbaren Sie einfach Ihren Termin unter +43 1 358 28 85 oder über unser Kontaktformular.